//08 Ekel//

Nicht denken, nicht atmen –
nicht denken, dass ich nicht denken will.
Um mich herum nichts als ungeordnete, wabbelige Masse:
das also ist die Existenz – grundlos, überflüssig, widerlich.
Ohne jede Strenge der Form, nur Ekel.