Prolog

verbrannt

Im Jahr 2014 wurden bei WhatsApp durchschnittlich etwa 703 Millionen Fotos pro Tag hochgeladen und geteilt. Bei Facebook waren es 350 Millionen pro Tag. Niemand kann diese Masse an Bildern erfassen, begreifen oder gar reflektieren: die meisten haben eine Halbwertszeit von unter einer Sekunde.

Es scheint, dass die wenigsten dieser Bilder eine Botschaft haben. Und doch wird jedes einzelne von ihnen in der Regel nicht ohne Grund, vielmehr bewußt gemacht. Es ist der Schnelllebigkeit unserer Zeit geschuldet, dass in der Fotografie vor lauter optischen Reizen oftmals keine Zeit mehr zum Denken bleibt.

In diesem Blog geht es hingegen um jedes einzelne Bild gleich einem Schatz, der einen Augenblick des Daseins konserviert. Es ist für mich ein Wert an sich, den Grund für eine Fotografie zu kennen, das Gefühl bei der Erstellung nachzuempfinden und die Gedanken hierzu zu formulieren. Und ich glaube, dass diese Gedanken über den individuell subjektiven Anspruch auch etwas Universales haben. Vielleicht kann ich so den einen oder die andere in meine Bilderwelt mitnehmen und an diesem Wert teilhaben lassen.

2 Gedanken zu “Prolog

  1. Ich denke es kommt halt immer darauf an weshalb und warum einer ein Bild macht. Das ist wie mit der Musik, die einen wollen schnell Deutschlands Super Star werden, die anderen wollen etwas bewegen und wieder andere nur Geld machen. Ich denke so ist es auch mit Bilder, nicht über jedes Bild soll man lange nachdenken oder will der Fotograf eine Message rüber bringen. Schlimm finde ich eigentlich nur Bilder wo ich mich verarsc… fühle Wo verwackelte Bilder von Bäumen irgend etwas zum Ausdruck bringen sollen und es Betrachter gibt die es dann auch noch ganz toll finden. Ich frage mich dann oft ob der Künstler jetzt heimlich über seine Bewunderer lacht und ob die Bewunderer das Werk nur bewundern weil sie meinen dann seien sie Hip!
    Gruß
    Oli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s